Wie funktioniert der Online-Dialog?

Sobald ein Dialog eröffnet ist, sehen Sie vier Thesen zum Thema. Durch einen Klick auf „Hintergrundinfos“ erhalten Sie eine Sammlung von Informationen, Statistiken und Links zur These. Nun haben Sie die Möglichkeit, den Thesen zuzustimmen, sie abzulehnen oder sich neutral zu positionieren. Nachdem Sie Ihre Position begründet haben, werden Sie mit einem Teilnehmer konfrontiert, der sich anders positioniert hat als Sie. Versuchen Sie, ihn zu widerlegen! Mit einem Klick auf „Weiterlesen“ können Sie sehen, wie alle anderen Nutzer ihre Positionen begründen. Zwischen 10:00 Uhr und 20:00 Uhr werden Positionierungen und Kommentare moderiert, sodass ein für alle angemessenes Gesprächsniveau vorhanden ist.