Gast stimmt der These Der Westen dominiert den Osten. zu

Die Dominanz des Westens ist unbestreitbar: Alle wesentlichen Medien (Print wie elektronisch) sind westdeutsch und falls mit Sitz im Osten (z.B. MDR), dann in den oberen Etagen mit Westpersonal. Wirtschaftlich ist der Osten weitestgehend nur verlängerte Werkbank des Westens. Daran ändert auch der Fakt nichts, daß zwei wichtige Repräsentanten des Staates ostdeutscher Herkunft sind.

09.10.2016 1 Kommentar

Kommentare

stimme nicht zu

Dass Sie sich widersprechen, merken Sie selbst oder etwa nicht? Wenn die oberen Etagen nichts ausmachen, dann stimmt Ihre These nicht. Und wenn doch, dann macht der Fakt, dass wichtige Staatsämter (die Befugnisse einer Bundeskanzlerin gehen weit über reine Repräsentation hinaus) durchaus etwas aus. Prosit!