Gast stimmt der These Die Vorteile der Deutschen Einheit überwiegen die Nachteile. zu

Ich habe keine Vorstellung, welche Nachteile die deutsche Einheit gebracht haben soll. Vielleicht, dass wir es nicht aus eigener Kraft geschafft haben?

10.10.2016 1 Kommentar

Kommentare

stimme nicht zu

Bitte?! Wie meinen Sie das, wir? Die Einheit wurde nur durch uns selbst geschafft, ob West- oder Ostdeutscher. Die Besatzermächte haben eingewilligt, aber nie eine Einheit forciert oder gar geschaffen. Es ist vielleicht so, das der Osten begonnen und der Westen es vollendet hat, aber das ist auch immer eine Frage, wie wir Deutschen mit unser jüngsten Geschichte umgehen. Solange wir da nicht aufrichtig sind bleiben die Geschichtsbücher so, wie sie die geschrieben haben, die damals die Macht besaßen. Und machen Sie sich nicht klein - wir hätten es auch aus eigener Kraft geschafft, aber wie das System der DDR nicht zur BRD passte, passten dem BRD-System auch die nichtparlamentarischen politischen Bewegungen der sterbenden DDR nicht. Sprich, sie mussten sich in den hoffnungslos unterlegenen neugegründeten Ost-Parteien eingliedern. Das allerdings ist ein tatsächliches Versagen bzw. Nachteil der Einheit. Die Stimmen, der sich selbst befreiten DDR-Bürger ist dadurch natürlich zur Unkenntlichkeit verkümmert und hat bis heute seine Spuren hinterlassen. Nicht zuletzt dadurch ist der ewige Ost-West Konflikt solange geblieben. Heute aber spielt er, meiner Meinung nach fast keine Rolle mehr. Der Schnitt geht heute mitten durch die Gesellschaft und ist schlimmer als es je das Zusammenwachsen zwischen Ost und West war.