Gast positioniert sich zur These Wir müssen lernen, mit Fake News umzugehen. neutral

Wer es bis heute noch nicht gelernt hat mit Propaganda (auch eine Form von Fake News) umzugehen und klar zu differenzieren, Informationen zu hinterfragen und abzuwägen wem das ganze nützt, der hat im Leben noch nicht viel aufgepasst und wird es wohl nie lernen.
Leider lernt man das nicht in der Schule, da die ja auch gelenkt wird und schon den Kindern die "vermeintliche" Wahrheit vorgegaukelt wird.
Ähnlich auch im (öff.rechtl.) TV und in den Glaubenseinrichtungen (ich meine hier nicht nur Kirchen [Konnte Jesus wirklich über Wasser gehen?; Gab es den, gab/gibt es den Gott und den Gott mit A... wirklich?]). Was enthält mehr Fake News, Bibel oder Koran?

11.04.2017