Gast stimmt der These Der Rundfunkbeitrag sollte beibehalten werden. zu

Unbedingt. Wenn ich mir die Angebote der Privaten so anschaue, ist der Öffentlich-rechtliche Rundfunk enorm wichtig. Wobei man auch sagen müsste, dass ÖR auch viel Blödsinn läuft (Musikantenstadl)

13.04.2017 2 Kommentare

Kommentare

stimme nicht zu

Warum soll den der Öffentlich-rechtliche Rundfunk den so enorm wichtig sein das man Ihn durch Zwangsbeiträge finanzieren muß ?
Ich z.B sehe überhaupt nicht fern und Radio nutze ich auch nicht !
Trotz dem werde ich gezwungen, für den Öffentlich-rechtliche Rundfunk zu bezahlen !
Das finde ich nicht in Ordnung und widerspricht jeden gesunden Demokratie und Rechtsempfinden !

stimme nicht zu

nein, öff.rechtl. RF ist nicht so wichtig, als wie er sich selber gern darstellt. Das ist alles nur Show.