Chromatic stimmt der These Ohne die EU gibt es keinen Frieden in Europa. zu

Die Europäische Integration rückt Europa näher zusammen. SIe dient der Schaffung einer europäischen Idee, die nicht nur auf wirtschaftlicher Ebene, sondern auch in kultureller Hinsicht die europäischen Bürger_innen über den Tellerrand des eigenen Landes hinausschauen lässt. Schon heute sprechen viele Menschen in Europa die großen europäischen Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch und auch Italienisch. Obwohl sie uns räumlich so nah sind, scheinen Länder wie Tschechien und Polen auch für Menschen aus Sachsen noch sehr weit weg (Die Tankstellen und Zigarettenverkaufsstellen scheinen näher zu sein, als die Sprachen dieser Ländern). Hoffen wir, dass sich auch das ändert.
Länder, die einen guten Austausch miteinander pflegen und gute Handelsbeziehungen zueinander haben, führen keinen Krieg!

19.06.2017