Gast stimmt der These Wir brauchen digitale Medienbildung als Schulfach. zu

Als Kommunikationswissenschaftlerin sehe ich die Herausforderung, welche die moderne Medienlandschaft an jede*n einzelne*n Bürger*in stellt. Der Unterschied zwischen sicheren und unsicheren Quellen, Fake News, die Frage, wer was mit welchem Zweck kommuniziert und wie man kritisch allen Medien gegenüber bleibt, ohne die Medien als solche zu verteufeln... all diese und weitere Themen sind von enormer Relevanz, um Schüler*innen zu mündigen Bürger*innen auszubilden, welche ihre politischen Entscheidungen mit Weitblick für sich selbst aber auch die gesamte Gesellschaft treffen.

12.06.2018