Gast stimmt der These Mir ist egal, was mit meinen Daten passiert, ich habe nichts zu verbergen. nicht zu

Auch wenn man nichts zu verbergen hat, sind bestimmte Daten nicht für jedermann vorgesehen. Demnach sollte jeder eine entsprechende Zugriffskontrolle/-einstellung vorzunehmen und vor Missbrauch schützen können. Ebenso sollten Behörden/Institutionen ausschließlich die Daten erheben/erhalten, die für ihre Bearbeitung wirklich erforderlich sind. In einem Unternehmen hat schließlich auch nicht jeder Mitarbeiter Zugriff auf alle Daten/Dokumente.

13.06.2018