Gast stimmt der These Angst(macherei) ist eine erfolgreiche Wahlkampfstrategie zu

Leider zeigen das die Ergebnisse von populistischen Bewegungen, Parteien und Politiker*innen überall auf der Welt. Es ist schwer ein Rezept gegen Angst zu finden.

05.03.2019 3 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Angaben mit (*) sind Pflichtfelder

Kommentare

stimme nicht zu

Bewegungen (oft pc-mäßig als "populistisch" bewertet) sind nicht das Ergebnis von Angstmacherei, sondern von Fehlentscheidungen und falscher Politik derer, die Verantwortung tragen. Man kann so schön von eigenen Fehlern ablenken, in dem man politischen Wettbewerbern Angstmacherei unterstellt.

stimme zu

Und das aus allen politischen und gesellschaftlichen Richtungen!

Von wo bläst der Wind?
Pop-pop-rum-mit-dem-Kopp--Arme-auf-und-nieder...(...es geschied immer wieder...)
;-)