Gast stimmt der These Angst(macherei) ist eine erfolgreiche Wahlkampfstrategie zu

Angst ist immer dann eine gute Strategie, wenn man keine echte Politik betreiben will oder kann, sei es aufgrund der Tatsache, auf der falschen Seite der Fakten und Geschichte zu stehen, oder weil man bewusst die unterdrückten Massen mit falschen Ängsten füllen will um eine konservativ-rechte Politik zu betreiben, welche letztendlich den einzigen Sinn hat die libertäre Bewegung zu unterdrücken und die Besitzverhältnisse ungleicher zu machen.

14.03.2019