Gast stimmt der These Politische Korrektheit macht Politik leidenschaftslos zu

Durch die Leidenschaft ist der Mensch lebendig, durch die Vernunft existiert er bloß

14.03.2019 1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Angaben mit (*) sind Pflichtfelder

Kommentare

stimme nicht zu

Ich denke nicht, dass Vernunft und Leidenschaft sich im politisschen Diskurs gegenseitig ausschließen. Und gerade in der Debatte sollten hier gewisse Spielregeln gelten, damit alle gleichwertig diskutieren können. Political Correctness bildet hier für mich einen Versuch, alle Leute in (politische) Diskussionen einzubeziehen. PS: Zitate sollten auch als solche belegt werden