Gast positioniert sich zur These Angst(macherei) ist eine erfolgreiche Wahlkampfstrategie neutral

Ist sicher nicht so für aufgeklärte und gebildete Menschen. Aber leider wird richtige Bildung in dem Staat mit allen Möglichkeiten unterdrückt, den nicht gebildete Menschen lassen sich besser Manipulieren. Zum Beispiel: über Angstmacherei in den Leitmedien. Das können die 8Millarden starken ÖR-Sender besonders gut, den z.B. Nichtnutzer werden vom ÖR-"Beitragsservice" und vom GV mit Haft bedroht, damit dieser in der Gewissensnot sich zur Zahlung genötigt fühlt, auch gegen sein Gewissen und um natürlich weitere "Unannämlichkeiten" zu vermeiden. Diese Unfreiheit macht auch Angst und gehört nicht mehr mit ausufernden 8Millarden unterstützt!
Bester Weg und Einfach für Alle, Einfach nicht mehr Zahlen! und Briefe Zurück an Sender!

21.03.2019 1 Kommentar

Kommentare

stimme zu

Aus Angst vor der Bedrohung mit Haft und Schufa wird GEZahlt! Es ist nicht auszuschließen, dass auch aus dieser Angst heraus Zwangsweise eine gewisse falsche Richtung gewählt wird. Also ist es vielleicht besser den "ÖR-Bezahl-Zwang" oder auch genannt die "Demokratieabgabe" zu beenden, bevor die Deutungshoheit der Demokratie noch an die noch falscheren abgegeben wird.