Gast stimmt der These Mieten dürfen nicht dem Markt überlassen werden. nicht zu

Und wem überlassen wir die Festsetzung der Mieten? Dem Bauministerium? Einem unabhängigen Expertengremium?

07.06.2019 1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Angaben mit (*) sind Pflichtfelder

Kommentare

stimme nicht zu

Man kann über Steuern auf hohen Wohnflächenverbrauch (>30m²) pro Person und auf Leerstand dafür sorgen, dass schneller ein höheres Angebot zur Verfügung steht. Dann hätte man die Preise auch nicht dem Markt überlassen, aber marktkonform in den Marktmechanismus eingegriffen. Dann könnten Menschen die viel Wohnraum verbrauchen, das weiterhin zu höheren Preisen tun oder sich etwas kleineres suchen und so ihren Wohnflächenverbrauch reduzieren.