Gast stimmt der These Mieterinnen und Mieter sind zu anspruchsvoll. zu

Nicht generell. Aber im Großen und Ganzen hat man sich schon an Standards gewöhnt. Sind früher 2 Geschwisterkinder in einem Kinderzimmer groß geworden, muß heute jedes Kind ein eigenes Zimmer haben. Nebenkosten zu sparen, in dem man als Mieter selber die Treppemhäuser kehrt/wischt, den Rasen mäht oder Winterdienst macht, kommt heutzutage auch nicht mehr infrage.

07.06.2019 3 Kommentare

Kommentare

stimme zu

Da ist was dran. Allerdings sollten heutige Generationen schion besser leben (und damit auch wohnen) als frühere Generationen.

Dann muss bzw. wird es eben auch mehr kosten.

stimme nicht zu

Und ist Fortschritt etwas schlechtes?