Gast stimmt der These Zur Bekämpfung der Pandemie sollten Bürger*innen bereit sein, auf demokratische Grundrechte zu verzichten. zu

Es wäre total dumm, wegen VERZICHTBAREN Freiheiten Menschenleben zu opfern. An die Demonstranten: ihr könnt voraussichtlich ein Jahr Eures Lebens nicht so gestalten, wie ihr es sonst getan hättet. Ein Jahr. Wenn jemand sterben würde, ärgert sich die Familie hingegen ein Leben lang über den Tod ihres Verwandten und der unsozialen Verhaltensweise ihrer Mitbürger. Ohnehin ist es fragwürdig, wegen ein paar Freiheitseinschränkungen Leib und Leben sowie Gesundheit auf‘s Spiel zu setzen.

13.05.2020